Liebe Gäste hier im Blog,
liebe Freund*Innen von Mari, Joel, Frank, Maria und IAM,

es ist für mich (Miriam) an der Zeit, dem irdischen Leben, das im Moment mehr Aufmerksamkeit benötigt, mehr Raum zu geben.
Und da der Tag nur 24 Stunden hat, muss ich Prioritäten setzen und habe mich entschieden, mich deshalb aus der mir sehr lieb gewordenen Blogwelt erstmal zurück zu ziehen.

Da es mir ähnlich geht wie Joel (im Brief an Mari im letzten Kapitel), möchte auch ich schreiben:
Wenn ich könnte, würde ich mich verdoppeln. Der eine Teil von mir würde in der realen Welt all das tun, was zu tun ist, während der andere Teil weiter in der Blogwelt weilen würde und gern weiterhin Zeit und Raum hätte für die Spiele und Rituale von Mari, Joel, Maria und Frank, für nährende Berührungen und spannende Wendungen, für die Gedanken von IAM… sowie auch für die interessanten, berührenden und wertvollen Beiträge von euch, ihr mir lieb gewordenen Autoren hier in WordPress, für die Kommentare und Likes, die wir einander schenken und für alles, was mit dem Blog-Führen und -Lesen verbunden ist.

Weil ich das mit dem Verdoppeln aber (noch? 😉 ) nicht kann, muss ich eine Entscheidung treffen und ziehe mich deshalb erstmal für ein Weilchen zurück.
Ich weiß nicht, wann ich hier wieder einsteigen werde. Sicher werde ich sporadisch mal den ein oder anderen Beitrag von euch lesen, vielleicht auch manchmal etwas, was mir gerade am Herzen liegt, hier einstellen, aber erst mal nichts mehr regelmäßig tun.

Wer mich persönlich kontaktieren möchte, ist herzlich dazu eingeladen, das zu tun.
Meine Mailadresse ist auf der Seite Kontakt oder im Impressum zu finden.


Habt vielen Dank für euer Da-Sein, eure interessanten und berührenden Beiträge in euren Blogs, für eure Likes und Kommentare und auch das stille Lesen ohne Spuren zu hinterlassen.

Alles Liebe und Gute,
die Erfüllung eurer Herzenswünsche
und wahr werdende Lieblingsträume
wünscht euch mit vielen guten Wünschen für ein zauberhaftes Jahr 2022
eure Miriam


Werbung

6 Kommentare zu „Blogpause

  1. Fühle dich hier, geliebte Miriam, GANZ sanft umärmelt und es sei dir von Herzen gedankt für dich und dein Sein! 🙏 Mögen ALL deine Tage stets behütet und voller LIEBE SEIN!
    Ein segensreiches Jahr 2022 wünscht dir in liebevoller Verbundenheit und
    mit herzwarmen Grüßen,
    Elke 💜

    Gefällt 2 Personen

    1. Lieber Max,
      vielen Dank für deinen Hinweis und deine guten Wünsche.
      ich habe gerade nochmal reingeschaut auf die verlinkte Seite. Tatsächlich war mir das nicht mehr so bewusst, da ich diese Seite vor ca. anderthalb Jahren geschrieben hatte. Ich dachte nur, dass MEINE MAILADRESSE ja darin steht..
      Ich habe es jetzt noch übersichtlicher gestaltet auf der Kontakt-Seite, so dass meine Mailadresse sofort ersichtlich ist und nicht im Fließtext „unter geht“
      Auch dir alles Gute und herzliche Grüße nach Frankfurt

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s